reflections

Hilfe ein Wildschwein

Daniel die Nervensäge. Also so etwas habe ich ja noch nie gesehen. Er kann sich mit Jasmins Bruder zusammen tun. Er kann essen, essen und essen. Nachdem er sich eine dicke Pizza im Tiramisu reingezogen hat, fiel ihm ein, dass er ja noch zu Mc Donalds will und unbedingt dieses Eis brauchte. Nachdem er dann ca. 1,5 Std Keno vollgelabert hat, dass er doch unmöglich ohne dieses Eis schlafen gehen kann, ging es also los. Sarah, Jasmin, Keno, Daniel und Jürgen stiegen ins Auto und fuhren ein Eis kaufen. Auf dem Weg dorthin, fing Sarah an zu schreien:" Keno da ist ein Wildschwein". Keno gab Gas und fuhr drauf zu. Bis er feststellte:" Sarah es war nur ein Fuchs". Dieser Fuchs hatte nochmal Glück, denn alle anderen Tiere die wir sonst sahen, hatten wir auch immer auf dem Gewissen. Naja nochmal Glück gehabt

15.8.07 20:48

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung